Bausatz Untersuchungsgrube Heilbronn


Bausatz Untersuchungsgrube Heilbronn

Artikel-Nr.: WM0484

Lieferung 6 Tage nach Zahlungseingang

43,20
incl. MwSt, zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Lang + Gleise versichert Deutschland 7,95, Normal + Lang + Gleise versichert EU 19,60 €, Normal + Lang + Gleise versichert Weltweit 42,20 €, Normal + Lang + Gleise versichert Schweiz 32,60 €

Bausatz für eine Untersuchungsgrube in Regelspur, Grubenlänge max. ca. 480 mm. Der exakt maßstäbliche Bausatz wurde nach einem Vorbild im ehem. Bw Heilbronn in Betonbauart gestaltet und bietet eine als Untersuchungsgrube oder Ausschlackgrube verwendbare Regelspurgrube mit maßstäblichen Sonder-Schienenplatten für die Profilmontage auf Längsschwellen sowie einem feinst gelaserten, transparenten Übergangsrost, der dem Modell die besondere Authentizität verleiht. Der Bausatz wird mit derselben Nageltechnik wie unser gesamtes Regelspur-Gleissystem montiert und nach Fertigstellung in die Anlagenplatte eingelassen, anschließende Gleise und Weichen unseres Systems können ohne Höhenunterschied angesetzt werden. Die Grube ist mit NEM-Radsätzen befahrbar. Durch Verwendung zweier Bausätze können maßstäblich lange Gruben bis zu 980 mm Grubenlänge gebaut werden, wie sie im Regelfall beim Einsatz von Schlepptenderloks verwendet werden (die Ausschlackgrube des Bw Rottweil war etwa 30 m lang, die Gruben im Bw Heilbronn sind unter Dach teilweise 50 m und länger). Durch Kürzung der Grubenwandprofile können auch kürzere Gruben angefertigt werden, durch Kürzen der Treppenbauteile können die Gruben auch für Schmalspur verwendet werden.

Inhalt

  • 2 gefräste Treppenaufgänge
  • Bauteile für zwei 500 mm lange Grubenwandprofile
  • 2 Echtholz-Langschwellen 500 x 10 mm aus Abachi
  • 2 Schienenprofile Code 143 á 914 mm
  • 1 Bodenplatte 500 mm lang
  • 68 exakt maßstäblich geätzte Rippenplatten Bauart K mit Klemmstücken für Schienenmontage auf Langschwellen
  • 150 Nägel mit Sonderkopf für die Schienenmontage mit imitierter Klemmplattenverschraubung
  • 1 filigran gelaserter Gitterrost 0.4 mm aus folienverstärktem Feinstsperrholz
  • 1 filigran gelaserter Gitterrost-Rahmen aus 1.0 mm Feinsperrholz
  • 2 Messingwinkelprofile für die Rostauflage
  • 1 Bauanleitung mit Einbauhinweisen

Für die Behandlung der Holzteile in Betonoptik empfehlen wir unsere Abtönfarben schwarz und weiß, die zu einem hellen grau gemischt aufgetragen werden. Die Langschwellen können mit unserer wasserlöslichen Holzbeize schwarz gebeizt werden, für Schienenplatten, Schienenprofile, Kleineisen und Nagelköpfe verwenden Sie unsere Acrylfarbmischung "SCHIENE". Zur Behandlung des Gitterrostes bietet sich die Gunze Polierfarbe H211 chromsilber an, die nach dem Abtrocknen mit einem weichen Pinsel aufpoliert wird un dem Bauteil einen vorbildlichen metallischen Glanz verleiht. Lieferung ohne Fahrzeug und Figur, die Detailaufnahmen zeigen den montierten, jedoch nicht eingebauten Bausatz.

Bei Bestellungen bitte Versandart LANG wählen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* incl. MwSt, zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 0 Regelspur S49 und Rippenplatte, Bahnbetriebswerk, Spur 0