Drucken

Telegraphenmasten

Telegraphenmasten

Telegraphenmasten

Telegraphenmasten und Fernsprechtechnik der Bahn ab Epoche II bis heute.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: WM1190

Bausatz für 6 exakt maßstäbliche Telegraphenmasten mit je vier Isolatoren auf gemeinsamer Traverse, Standardbauart DRG/DR/DB für Epochen II bis heute. Alle Teile sind in vorbildlichen Materialstärken und Abmessungen ausgeführt. Der Bausatz entstand nach Vorbild der Zabergäubahn von Lauffen nach Leonbronn, dager geeignet für Nebenstrecken und Schmalspur.

Sechs Buchenholzrundstäbe 5 mm x 248 mm sowie filigran geätzte Messingbauteile 0.8 mm für vier Isolatoren auf Traverse, Mastband und Streben. Montage durch Löten und Kleben, 0.4 mm Bohrer erforderlich. Ich empfehle für den Holzmast Gunze H84 MAHAGONI und für die Traversenteile H344 ROST, Isolatorköpfe mit H1 WEISS lackieren. Mastabstand nach Vorbild auf gerader Strecke 1,50 m bei 122 mm Abstand von der Gleismitte bei Regelspur.

21,90 € *

Lieferung 6 Tage nach Zahlungseingang

Artikel-Nr.: WM1077

Bausatz für 6 Telegraphenmasten mit je vier Mastisolatoren für Ep. II bis heute. Der Bausatz entstand nach identischen Vorbildern der Masten an der Stecke Heilbronn/Süd-Marbach (Bottwartalbahn) bzw. Cranzahl-Oberwiesenthal, daher besonders geeignet für sächsische und württembergische Schmalspurstrecken. 6 Buchenholzrundstäbe 5 mm x 220 mm sowie Ätzteile 0,5 mm Neusilber für vier Isolatoren mit exakt formgeätztem Halteeisen und Mastabdeckblech je Mast. Mastabstand nach Vorbild auf gerader Strecke 1,50 m bei 122 mm Abstand von der Gleismitte bei Regelspur. Die Mastisolatoren können auch an den Mast unserer Holzmastleuchte Beilstein montiert werden.

16,40 € *

Lieferung 6 Tage nach Zahlungseingang

Artikel-Nr.: WM1406

Der Klassiker für alle DB-Fans: Bausatz für einen Streckenfernsprecher Bauart Krone der DB, verwendbar ab Epoche III. Filigrane Ätzteile, incl. DB-Betonpfosten (Messing) und Montageschellen. Feinste Ätzausführung mit Beschriftung. Für die Aufstellung auf freier Strecke ist ein Einfassungsrahmen 1500 x 1200 mm mit Geländer erforderlich. Die Aufstellung erfolgt im Abstand von ca. 1 bis 2 Modellkilometern längs der Strecke.

24,80 € *

Lieferung 6 Tage nach Zahlungseingang

Unsere stapelbaren Einfassungsrahmen sind maßstäbliche Kunststoffbauteile nach Vorbild der Einfassungsrahmen der Firma RAILBETON® in Chemnitz, lieferbar in zwei Größen:

  • 37,5 x 37,5 mm für die Einfassung von Weichenantriebskästen, Stellböcken usw.
  • 46,9 x 37,5 mm für die Einfassung von Signalstandplätzen und Fernsprechern

Beide Einfassungsrahmen sind 14 mm hoch und werden verwendet, um im Bereich der Hochbettung von Gleisen Komponenten des Gleis- bzw. Signalbaus (Vor- und Hauptsignale, Weichenantriebskästen, DKW-Laternen, Weichenlaternen usw.) auf Schienenniveau anzuheben. Verwendung ab Epoche III. Lieferung unlackiert.

Bestellungen Bitte wählen Sie zunächst die gewünschte Variation bzw. Bestelloption aus...

ab 9,20 € *
* incl. MwSt, zzgl. Versand