Einfache Weiche der Jagsttalbahn 70-1:6,5 mit Profil S33 auf pr. Unterlagsplatte Form 6, Spur 0

Artikel-Nr.: wm0302_2 (Modelloption: Bausatz auf Holzschwellen für Abzweig links)

Lieferung 6 Tage nach Zahlungseingang

79,50
incl. MwSt, zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Lang + Gleise versichert Deutschland 7,95, Mini per Brief Deutschland 1,25 €, Maxibrief unversichert weltweit 9,60 €, Normal unversichert Deutschland 5,60 €, Normal + Lang + Gleise versichert EU 19,60 €, Normal + Lang + Gleise versichert Weltweit 42,20 €, Päckchen unversichert weltweit 18,80 €, Mini per Brief Europa 4,10 €, Klein unversichert Deutschland 3,60 €, Maxibrief unversichert EU 9,60 €, Letter worldwide 4,10 €, Big Letter worldwide 4,90 €, Normal + Lang + Gleise versichert Schweiz 32,60 €

Präzisionsgleisbau in 0e: dieser Bausatz einer vorbildlichen, exakt maßstäblichen geraden Weiche der Jagsttalbahn mit Schienenprofil S33 ist unser Einstieg in den Supermodellbau beim Gleis in Museumsqualität.

Mit diesem Bausatz steht erstmalig für die Schmalspur 0e ein absolut vorbildliches, vollständiges und in allen Teilen nachgebildetes Modell einer geraden Weiche EW70-1:6.5 zur Verfügung. Der Bausatz bietet wie auch unsere Regelspur-Bausätze ein echtes Modell einer Weiche und nicht nur ein bloßes Gleiselement, da alle einzelnen Guß- und Schmiedeteile maßstäblich bis ins Detail nachgebaut werden. Diese Weiche ist als Bausatz mit vorgefertigtem Herzstück, jedoch sonst ohne vorgefertigte Schienenprofile erhältlich. Die niedrigen, asymmetrischen Federzungenschienen werden aus drei präzise formgeätzten, exakt maßstäblichen Bauteilen zusammengesetzt. Damit ist ohne großen Bearbeitungsaufwand höchste Vorbildtreue und bestmöglicher Formschluß der Zungenschiene an die Backenschienen gewährleistet. Wahlweise kann auch ein Satz vorgefertigter Flügelschienen als Option dazubestellt werden, der die beiden fertig bearbeiteten Flügelschienen mit bereits eingelöteten, fertig montierten Federzungenschienen enthält. Die Anfertigung der übrigen Schienenteile stellt ebenfalls keine besonderen Anforderungen, es liegen alle erforderlichen aussagekräftige Zeichnungen und Darstellungen bei, die den problemlosen und raschen Aufbau der Weiche ermöglichen.

Die Weiche ist für den Betrieb sowohl mit NEM- als auch mit FineScale Radsätzen geeignet und wurde im Herzstückbereich für ein geräuschloses, sicheres Überfahren der Herzstücklücke mit FineScale Radsätzen optimiert.

Diese Weiche zeichnet sich durch folgende exakt dem Vorbild entsprechende Details aus:

  • kompakter, praxisgerechter aber noch eleganter Entwurf mit Neigung 1:6.5 (8.75°)
  • exakt maßstäblicher Abzweigradius von 1546 mm
  • vorbildliche Ausformung der Zungenschienen auch im Zungenanlagebereich ohne Veränderungen der Backenschienen und ohne Verlust an Betriebssicherheit
  • vorbildliche Ausformung des Herzstückbereiches für den sicheren Betrieb mit FineScale- und NEM Radsätzen gleichermaßen, keine Einfallen von FineScale Radsätzen in die Herzstücklücke durch eine Rillenweite von 1,4 mm am Herzstückradlenker
  • exakt maßstäblich asymmetrisches Schienenprofil im Zungenbereich
  • vollständige Darstellung aller Details der Vorbildweiche, insbesondere vorbildliche und maßstäbliche Imitate aller Verschraubungen, Guß- und Schmiedeteile sowie Unterlagsplatten der pr. Form 6 und Reichsbahn-Rippenplatten Typ K in Nageltechnik für Code 125 Schienenprofil als Schiene S33

Zur präzisen Verplanung empfehlen wir unser kostenloses Gleisplanungsprogramm RailCAD 1.0.

Wir verwenden für diese Weiche Neusilber-Schienenprofilemit einer besonders hochwertigen Legierung. Schienenreinigungsarbeiten werden damit auf das mögliche Minimum reduziert. Die Weiche paßt aufgrund Bauteilen und Gestaltung perfekt zu unseren schmalspurigen Strecken-Gleisbausets. Als Antrieb kann sowohl ein Motor mit Polarisierungsmöglichkeit des Herzstücks als auch unser Jagsttalbahn-Weichenstellhebel verwendet werden.

Inhalt:

  • 4 Code 125 Profile á 300 mm sowie exakt geätzte Neusilberbauteile für unsere Präzisionsgelenkzungen in authentischer Formgebung
  • optional zwei bereits fertig bearbeitete Präzisionsgelenkzungen
  • 1 Herzstück
  • ca. 100 geätzte Einzelteile für die vollständige Nachbildung aller Rippenplatten und Kleineisen aus 0.1 mm und 0.6 mm Messing- bzw. Neusilberblech, dabei Reichsbahn-Rippenplatten Typ K, preuß. Form 6 Unterlagsplatten sowie improvisierte SWEG Unterlagsplatten, Schwellenplatten für das Herzstück und die Gelenkbereiche, alle erforderlichen Schienenlaschen mit Vierkant- und Sechskant-Imitaten zur Nachbildung der Schienenstöße und Verschraubungen der Futterstücke in der Weiche, maßstäbliche geätzte Außenradlenker-Bausätze, Futterstücke und Kleinteile gemäß dem Dörzbacher Vorbild
  • feinste Verschraubungsimitate und Futterstücke der Radlenker und des Herzstücks aus PUR-Guß
  • 210 feine Schienennägel mit Spezialkopf zur Imitation der Schwellenschraube bzw. der Verschraubung der Hakenschraube am Oberbau Typ K
  • 22 Abachi-Echtholzschwellen natur, bereits passend abgelängt
  • 5 Zeichnungsbögen zur Anfertigung der Schienenteile
  • 1 Schablonen zur Verklebung mit dem Trassenbrett für die Schwellenlage
  • umfangreiche Bau- und Montageanleitung mit 86 s/w-Abbildungen und Zeichnungen

Geometriedaten:

  • Abzweigradius: 1546 mm
  • Abzweigwinkel: 8,75°
  • Stammgleislänge: 288,7 mm
  • Gerade Länge vor Bogenbeginn: 5,0 mm
  • Gerade nach Abzweigbogen: 0 mm
  • Schwellenabstand: ca. 13,5 bis 15 mm entsprechend dem original

Absteckmaße:

Diese Absteckmaße beziehen sich auf unsere Bemaßungsmethode für die Planentwicklung. Eine Legende zu den Angaben finden Sie in der Kategorie Download-Bereich:

  • E = 131,7
  • S1 = 157,0
  • A1 = 158,5
  • DA = 24,4

Die Geometrie ist in der Datenbank unseres Freeware-Anlagenplanungsprogrammes RailCAD 1.0 bereits hinterlegt.

Hinweis: Vorgefertigte Zungenschienen können nur in Verbindung mit einem Weichenbausatz bestellt werden.

Weitere Produktinformationen

Modelloption Bausatz auf Holzschwellen für Abzweig links

Auswahl: Einfache Weiche der Jagsttalbahn 70-1:6,5 mit Profil S33 auf pr. Unterlagsplatte Form 6, Spur 0

Artikel-Nr. Modelloption Preis
wm0302_2 Bausatz auf Holzschwellen für Abzweig links 79,50 € *
wm0302_3 Bausatz auf Holzschwellen für Abzweig rechts 79,50 € *
wm0302_4 Bausatzergänzung Satz vorgefertigte Zungenschienen 55,00 € *
* incl. MwSt, zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* incl. MwSt, zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 0e Jagsstal- und Museumsbahn, Spur 0