Spur 0n30 Umbausatz 2-6-6-2t Baldwin Logging Mallet


Neu

Spur 0n30 Umbausatz 2-6-6-2t Baldwin Logging Mallet

Artikel-Nr.: WM0961

Lieferung 6 Tage nach Zahlungseingang

135,00
incl. MwSt, zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Lang + Gleise versichert Deutschland 7,95, Maxibrief unversichert weltweit 9,60 €, Normal unversichert Deutschland 5,60 €, Normal + Lang + Gleise versichert EU 19,60 €, Normal + Lang + Gleise versichert Weltweit 42,20 €, Päckchen unversichert weltweit 18,80 €, Maxibrief unversichert EU 9,60 €, Letter worldwide 4,10 €, Big Letter worldwide 4,90 €, Normal + Lang + Gleise versichert Schweiz 32,60 €

Umbausatz für alle 0n30 Bachmann® Spectrum® 2-6-6-2 Mallet Schlepptenderloks in eine 2-6-6-2t Logging-Mallet Bauart Baldwin mit Ölfeuerung. Um auch auf kleineren Anlagen auf das eindrucksvolle Mallet Triebwerk nicht verzichten zu müssen, haben wir einen Umbausatz für diese Loks entwickelt, der einfach zu montieren ist und durch Fortfall des Tenders einen flexibleren Einsatz der Maschine erlaubt. Maschinen dieser Art wurden v.a. im Loggingbereich als Ersatz von Shay und Climax Maschinen in unterschiedlichen Spurweiten eingesetzt und sind bis heute als Museumsloks erhalten.

Der Umbausatz:
Dem Umbausatz liegen Kunststoffteile für die Frontplattform, zwei Satteltanks mit Einfülldom, Bauteile für die große Westinghouse Luftpumpe sowie Bauteile für ein entsprechendes Führerhaus mit Zusatztanks, Power Reverse Gear, Leitern, neuem Innenboden, Pufferbohle und Verglasung bei, dazu Metallteile für die neuen Verrohrungen und Gestänge sowie neue Schrauben für das Führerhaus, den Lautsprecher und die Kupplung. Während im Tender der beiliegende Hochleistungslautsprecher BF32 von Visaton verbaut wird, findet sich im linken Satteltank Platz für einen Decoder (nicht im Lieferumfang enthalten), der mit den unterhalb des neuen Führerhausbodens freiwerdenden Lokkabeln verbunden wird (steckerloser Decoder erforderlich). Vom Ausgangsmodell werden weiterverwendet neben dem gesamten Fahrwerk die Glocke in neuer Position sowie vom Tender der Reflektor. Lieferung unlackiert.

Die Montage:
Aufgrund der besonderen Gestaltung des Umbausatzes beschränkt sich die Montage auf das Versäubern und den Zusammenbau der Kunststoffteile mit Sekundenkleber, lediglich für das Versetzen der Glocke hinter den Schlot muß in das Originalmodell ein Loch gebohrt werden. Verschiedene Leitungen am Kessel sind zu kürzen oder entfallen aufgrund der Wassertanks. die Steckverbinder im Führerhausboden sind auszulöten und die unter der Feuerbüchse herausgeführten Lokomotivkabel direkt mit einem im Wassertank untergebrachten Decoder zu verbinden. Weitere Arbeiten am Ausgangsmodell sind nicht erforderlich. An den Kunststoffteilen des Umbausatzes sind verschiedene Bohrungen an zubringen, Teile müssen entgratet werden. für ein optimales Finish empfiehlt sich die Verwendung eines füllenden Grundiersprays, z.B. Tamiya® Surface Primer fein. Danach werden die Teile lackiert und angebracht. Für ESU® Decoder werden wir im Downloadbereich kostenlos ein passendes Soundprojekt für die Decoderprogrammierung mit auf den Lautsprecher abgestimmten Sounddateien zur Verfügung stellen. Für die Programmierung des ESU® Decoders benötigen Sie sowohl die entsprechende Hardware als auch die zugehörige Software.

Über Funktionstasten müssen lediglich bedient werden:

F0    Licht an/aus
F1    Glocke an/aus
F2    langer Pfiff
F3    Grade Crossing Sequence an/aus
F4    Warnpfiff
F5    Echo an/aus
F6    Yard Programm
F7    Blowout
F8    Sound an/aus
   
Power Reverse Gear, Injektor, Sicherheitsventile, Generator und Luftpumpe werden automatisch über eine vereinfachte Simulation des Betriebs gesteuert, Bremsgeräusche, Auspuffschlag-Härte, Zylinderhähne und das Leerlaufgeräusch der Dampfmaschinen werden automatisch, abhängig vom jeweiligen Fahrzustand angesteuert. Für das besondere Sounderlebnis bei Fahrten durch Wälder, Einschnitte, unter Brücken hindurch oder entlang höherer Felswände steht unsere exclusive Echo-Taste für raumfüllenden zusätzlichen Nachhall zur Verfügung. Das Yard Programm spielt in unregelmäßigen Abständen zufallsgesteuert Werkstattgeräusche ab...

Die Onlineversion der Umbauanleitung finden Sie als PDF-Ausgabe hier...

Zur Zahlenbeschriftung eignen sich u.a. Aufreibeziffern Art. DDB4F von Decadry.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Fahrzeuge, Startseite, Neuheiten 2018