Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Einfache Weiche der Jagsttalbahn 70-1:6,5 mit Profil S33 auf pr. Unterlagsplatte Form 6, Spur 0
79,50
incl. MwSt, zzgl. Versand

Absolut vorbildliches, exakt maßstäbliches, vollständiges und in allen Teilen und Eigenheiten nachgebildetes Supermodell einer geraden Schmalspurweiche EW70-1:6.5 der Jagsttalbahn. Der Bausatz bietet wie auch unsere Regelspur-Bausätze ein echtes Modell einer Weiche und nicht nur ein bloßes Gleiselement, da trotz der eigentlich vorbildlosen Geometrie alle einzelnen Guß- und Schmiedeteile maßstäblich bis ins Detail nachgebaut werden. Das Vorbild dieser Weiche in all ihren Teilen ist eine gerade Weiche am Lokschuppen des Endbahnhofes Dörzbach, die exakt und maßstäblich ins Modell umgesetzt wurde. Mit einem Abzweigwinkel von 8,75° und einem Radius von 1546 mm erlaubt das Modell relativ steil liegende, platzsparende Traversen. Der Bausatz enthält u.a. pr. Platte Form 6, Reichsbahn-Rippenplatte Typ K sowie improvisierte SWEG-Platten unter Schienenprofil S33, dargestellt mit Code 125 Neusilberprofilen. Die Präzisionsgelenkzungen werden maßstäblich aus drei präzise geätzten Neusilberbauteilen zusammengesetzt und bilden wie bei unseren exakt maßstäblichen Regelspurweichen das asymmetrische, niedrige Zungenprofil perfekt ab. Der umfangreiche Bausatz, der Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, paßt damit zu unserem exakt maßstäblichen Jagsttalbahn-Gleis mit S49 und gekürzten Regelspurschwellen.

Bestellungen Bitte wählen Sie zunächst die gewünschte Variation bzw. Bestelloption aus...


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.