Zurüstsatz Zungengestänge Regelbauart DB 1:43,5


Zurüstsatz Zungengestänge Regelbauart DB 1:43,5

Artikel-Nr.: WM0182

Lieferung 6 Tage nach Zahlungseingang

3,50
incl. MwSt, zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Lang + Gleise versichert Deutschland 7,95, Mini per Brief Deutschland 1,25 €, Maxibrief unversichert weltweit 9,60 €, Normal unversichert Deutschland 5,60 €, Normal + Lang + Gleise versichert EU 19,60 €, Normal + Lang + Gleise versichert Weltweit 42,20 €, Päckchen unversichert weltweit 18,80 €, Mini per Brief Europa 4,10 €, Klein unversichert Deutschland 3,60 €, Normal + Lang + Gleise versichert Schweiz 32,60 €

Dieser Bausatz bietet ein vorbildliches Modell des Gestänge zur isolierten Verbindung der beiden Weichenzungen mit ausreichender Stabilität auch für Federzungen in Museumsqualität. Dieses Gestänge ist sowohl für unser Regelspur- als auch für unser Schmalspurprogramm sowie geeignete Fremdprodukte einsetzbar und kann gestreckt oder an den beiden Ösenenden gekröpft gebaut werden; die erforderlichen Nuten zum exakten Abkanten sind bereits angeätzt.

Die mittlere Innengewindehülse des Zungengestänges wird aus einem 2 mm Kunststoffteil dargestellt, die zwei filigran geätzte Gestängeansätze und eine Notstellöse aufnimmt, in die der Stelldraht eines elektrischen Unterflurantriebes eingeschoben werden kann. Zur Verbindung mit den Zungenschiebern, die an den Weichenzungen verlötet sind, wird 0,4 mm Draht verwendet.

Mit diesem Bausatz sind die bislang eingesetzten, phantasievollen Zungengestängelösungen oder gar bewegte Schwellen endgültig überflüssig. Der Bausatz liegt ab sofort unseren Weichenbausätzen nach europäischem Vorbild ohne Aufpreis standardmäßig bei.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* incl. MwSt, zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 0e Standardprogramm mit Profil K34, 0m Standardprogramm, Laschen + Zurüstsätze, Spur 0